• 41334 Nettetal
  • Kaufpreis590.000,00 €
  • Provision3,57 % inkl. MwSt.
  • Wohnfläche298,0 m²
  • Grundstück 600,0 m²
  • Anzahl Zimmer 16,0
  • Objektnummer 3631

Interessantes Mehrfamilienhaus mit Doppelhaushälfte in Nettetal-Kaldenkirchen

Objektbeschreibung

Objekttitel

Interessantes Mehrfamilienhaus mit Doppelhaushälfte in Nettetal-Kaldenkirchen

Lage

Das Mehrfamilienhaus liegt sehr günstig in Nettetal-Kaldenkirchen. Die zentrale Lage bietet eine hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Autobahnen, was die Erreichbarkeit der umliegenden Städte und in die Niederlande erleichtert. Gleichzeitig befindet sich das Haus in einer ruhigen Wohngegend mit einem kleinen Garten, der zum Entspannen einlädt.
Nettetal ist eine junge und dynamische Stadt mit rund 42.300 Einwohnern, mitten im Herzen des Naturparks Schwalm-Nette, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze. Sie verdankt ihren Namen dem Flüsschen Nette, das die Stadt in einer Länge von 12,25 km durchfließt. Mit zwölf Seen, ausgedehnten Wald- und Heideflächen sowie einem ansprechenden Freizeitangebot bietet Nettetal ideale Erholungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Das Objekt liegt am westlichen Ortsrand von Kaldenkirchen an einer asphaltierten Straße mit beiderseitigem Gehweg in guter Wohnlage. Ca. 600m Luftlinie entfernt befindet sich das Ortszentrum und der Bahnhof nur ca. einen km entfernt. Bis zur nächsten Bushaltestelle sind es fussläufig nur wenige Minuten. Krefeld befindet sich ca. 27 km östlich, Mönchengladbach ca. 23 km südöstlich und Venlo ca. 8 km nordwestlich von Nettetal entfernt. Die von einem gesunden Branchenmix gekennzeichnete Wirtschaft schätzt Nettetal wegen seiner Grenzlage. Ihre Schwerpunkte hat sie im verarbeitenden Gewerbe, Transport und in den Dienstleistungsunternehmen. Die Firmen schätzen aber auch die hervorragenden Verkehrsanbindungen Nettetals: Kaum 30 Minuten von Düsseldorf oder Duisburg entfernt, vereinen sich hier die Autobahnen aus dem Ruhrgebiet A 40/E 3 und aus Süddeutschland A 61 mit der Bundesbahnstrecke Köln-Rotterdam zu einer europäischen Verkehrsader.

Ausstatt_beschr

Ausstattung dieses interessanten Mehrfamilienhauses:

- in Massivbauweise erstellt
- Modernisierung
2014 Fassade
2016/2019 Bäder
2014/2019 Heizung
2020/2023 Haustür

Objektbeschreibung

Dieses interessante Mehrfamilienhaus in begehrter Lage von Nettetal-Kaldenkirchen besteht aus drei gut gepflegten Wohnungen sowie einer angebauten Doppelhaushälfte.
Die Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss haben jeweils eine Wohnfläche von 67,60 m², die Wohnung im Dachgeschoss von 61,80 m².
Die angebaute Doppelhaushälfte verfügt über eine Wohnfläche von 101,20 m², aufgeteilt auf 67,60 m² im Erdgeschoss und 33,60 m² im Obergeschoss.
Alle Wohneinheiten sind großzügig und gut geschnitten, befinden sich in einem guten Zustand und haben einen separaten Zugang.
Zum Haus gehört ein kleiner, gepflegter Garten zum Entspannen und für Freizeitaktivitäten, der durch alle Parteien gemeinsam genutzt werden kann.
Es sind ausreichend Stellplätze für alle Wohneinheiten vorhanden.
Alle Wohneinheiten verfügen jeweils über einen separaten Zähler für Strom und Gas, was die Betriebskostenzahlungen des Eigentümers erheblich absenkt. Sie sind langfristig vermietet und generieren eine jährliche Netto-Mieteinnahme in Höhe von € 30.180,00.
Die Wohnung im Dachgeschoss ist an eine Familienangehörige und daher zu einem besonders günstigen Mietzins vermietet. Hier ist von einem Mietsteigerungspotential auszugehen, da die aktuelle Mieterin voraussichtlich kurzfristig ausziehen wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses interessante Mehrfamilienhaus mit angebauter Doppelhaushälfte eine attraktive Investitionsmöglichkeit bietet. Die gute Lage in Nettetal-Kaldenkirchen, der gepflegte Zustand der Wohnungen und die langfristigen Mietverhältnisse machen dieses Objekt besonders interessant für Kapitalanleger. Zusätzliches Mietsteigerungspotential und die separate Verrechnung von Strom und Gas durch die Mieter erhöhen die Attraktivität dieser Immobilie.
Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Sonstige_angaben

Baujahr: 1951
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 268,7 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: H

Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der uns von dem Verkäufer, Behörden usw. erteilten Auskünfte übernehmen wir trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr. Die in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben stammen ausschließlich vom Eigentümer oder einem Dritten. Eine Haftung unseres Unternehmens hierfür ist ausgeschlossen.
Schadensersatzansprüche aufgrund fehlerhafter Angaben sind ausgeschlossen. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst ggf. Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus. Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zum Objekt sowie für Besichtigungen zur Verfügung.

Ausstattung

  • Heizungsart
  • Zentral
  • Befeuerung
  • Gas

Energiepass

Energieskala
  • Energieausweistyp
  • Bedarfsausweis
  • Gültig bis
  • 23.05.2034
  • Energiebedarf
  • 268,7 kWh/(m²*a)
  • Energieträger
  • Erdgas leicht
  • Energieeffizienzklasse
  • H
  • Baujahr
  • 1951
  • Ausstelldatum
  • 24.05.2024
  • Gebäudeart
  • wohn

Kontaktperson

Vorname
Immobilien
Name
Elbers
Strasse
An der Wae
Hausnummer
33
PLZ
41372
Ort
Niederkrüchten
info@immobilien-elbers.de
Telefon Zentrale
021 63 - 5 79 80 0
Webseite / URL
www.Immobilien-Elbers.de

Immobiliendetails

Kosten

  • Kaufpreis
  • 590.000,00 €
  • Provision
  • 3,57 % inkl. MwSt.

Zustand

  • Baujahr
  • 1951

    Direktkontakt:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW.